Günstiges Riesen-Tablet von Hannspree: 13,3 Zoll, Android 4.2.2, 249 Euro
Kommentare

Wem die üblichen Verdächtigen des Tablet-Markts für den Heimgebrauch zu klein sind, für den hat der taiwanesische Hardware-Hersteller Hannspree eine Alternative parat. Das Android-Tablet HANNSpad SN14T71 verfügt über ein 13,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und wird durch einen 1,6 GHz Quadcore Cortex A9 angetrieben. Der Arbeitsspeicher hingegen fällt mit 1 GB etwas mager aus.

Erwähnenswert ist auf jeden Fall der Preis: 249 Euro kostet das HANNSpad, weshalb natürlich ein paar Abstriche gemacht werden müssen. So löst die rückseitige Kamera mit dürftigen 2MP auf, die Frontkamera sogar nur mit 0,3MP. Darüber hinaus ist das Tablet lediglich als WLAN-Variante zu haben und nutzt die überholte Bluetooth 3.0 Datenübertragung.

Einen Pluspunkt gibt es für den SD-Kartenslot, über den sich die 16GB internen Speichers auf 32GB erweitern lassen, sowie den HDMI-Port. Aktuelle Premium-Hersteller bieten diese Optionen in der Regel nicht an.

HANNSpad SN14T71 ©Hannspree

HANNSpad SN14T71 © Hannspree

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -