Heiliges Webdesign: 3 WordPress-Themes für Kirchen-Websites
Kommentare

Die christlichen Kirchen haben ein durchweg konservatives Image, man hält an alten Werten fest. Nächstenliebe und der Glaube an Jesus müssen jedoch nicht bedeuten, dass Kirchengemeinden ihre Websites trist und monoton gestalten müssen.

Zumindest WordPress tut etwas dafür und stellt dazu viele Kirchen-Themes bereit. Drei interessante Varianten zeigen wir Euch heute. Sie sind allesamt eher auf amerikanische Glaubensgemeinschaften ausgelegt, würden aber ohne Frage auch so mancher deutschen Kirchengemeinde gut zu Gesicht stehen:

1. Antioch Theme

Das Antioch Theme zeigt, wie schön, übersichtlich und angenehm eine kirchliche Website aufgebaut sein kann. Oben ein großformatiges, wechselndes Aufmacherbild, unten finden sich Informationen zu den nächsten Gottesdiensten und Livemitschnitte vergangenener Predigten. Was natürlich nicht fehlen darf, ist die Give-Spalte, in der die Gläubigen mit einem Korinther-Zitat zum Spenden (akzeptiert wird hier sogar PayPal) aufgerufen werden. Zwar geht auch hierzulande der Klingelbeutel herum, doch das aggressiv anmutende Spendensammeln ist typisch für US-amerikanische Glaubensgemeinschaften.

http://demo.churchthemes.net/?p=45

Screenshot: http://demo.churchthemes.net/?p=45

2. Minimal Church Theme

Auch im geistlichen Umfeld kommt minimalistisches Webdesign gut an. Große Bilder, wenig Text ist die Devise dieses Themes. Auch hier können über die Unterkategorien Videos und Livemitschnitte der vergangenen Messen eingebunden werden. Wenn nun auch noch die oben rechts liegenden Social-Media-Buttons zu Seiten der Kirche führen, haben die Webdesigner für maximale Reichweite gesorgt.

http://demo.wpforchurch.com/minimal-church/sermons/series/becoming-like-christ/

Screenshot: http://demo.wpforchurch.com/minimal-church/sermons/series/becoming-like-…

3. Light Of Peace

Diese Seite wirkt hochwertiger und von der Aufmachung her eleganter als die beiden zuvor. Die Hauptnavigation verfügt über eine Drop-Down-Funktion und ein zentral angebrachter Feature Slider wirbt für kommende Veranstaltungen. Darunter findet man aktuelle Neuigkeiten und Berichte. Die Newsletter-Bestellung darf ebenfalls nicht fehlen, und wenn Pfarrer oder Pfarrgemeinderat sogar auf Twitter aktiv sind, kann man die aktuellsten Tweets per Widget in der Sidebar anzeigen lassen. Das darüber liegende Prayer-Request-Feld ist erneut eher auf US-amerikanische Verhältnisse ausgelegt. Hier können Gläubige online um Unterstützung per Gebet bitten.

http://themeforest.net/item/light-of-peace-wordpress-template/full_screen_preview/120416

Screenshot: http://themeforest.net/item/light-of-peace-wordpress-template/full_scree…


Aufmacherbild: St. Michael’s Cathedral in Kiev von Shutterstock / Urheberrecht: BestPhotoStudio

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -