HTML5: schlicht ist das neue Bum-Bum
Kommentare

Die Seite zeigt das Portfolio des Designers Sang Hangund und ja, sie ist HTML5-basiert. Im Gegensatz zu vielen anderen HTML5-basieren Webseiten verzichtet diese Homepage gänzlich auf zuckende und ruckelnde Animationen, aufwändige Spielereien und dekoratives Bum-Bum.

San Hangung präsentiert seine Arbeitsproben ausgesprochen schlicht und unaufgeregt, was nicht bedeutet, dass er nicht in der Lage wäre, aufwändige Grafiken zu gestalten. Er setzt lieber auf Schlichtheit. Damit trifft seine Webseite den aktuellen Zeitgeist, der von minimalistischen Gestaltungselementen geprägt ist. Lediglich am Ende der Webseite erlaubt sich Sang eine kleine Spielerei mit der Typografie seiner E-Mail-Adresse. Lasst Euch inspirieren:

hangun

Screenshot: http://www.sanghan.co/

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -