HTML5 und User Generated Content [Surftipp]
Kommentare

Im Internet werden sekündlich neue Bilder gepostet – Urlaubs-, Geburtstags- oder Spaßfotos – alles landet im Netz. Manche Seitenbetreiber machen sich dieses Mitteilungsbedürfnis zunutze und setzen auf User Generated Content, um ihre Sites mit Leben zu füllen.

Auch der Outdoor-Bekleidungshersteller rei1440project.com ruft seine Besucher dazu auf, schöne Foto-Momente in der freien Natur zu teilen. Diese werden dann in einer minutengenauen Timeline gepostet.

Die Einsendungen zeigt die HTML5-basierte Seite in einem vertikalen Slider. Zu sehen sind unter anderem Amateuraufnahmen von Wandertouren in Bergen und Wäldern. Neben Schnappschüssen finden sich auch qualitativ hochwertige Fotografien.

Wer sich Fotos ansehen will, die zu einer bestimmten Uhrzeit aufgenommen wurden, kann dies mithilfe des runden Reglers tun. Dieser erinnert ein wenig an den Kompass in iOS 7. Wir wünschen Euch viel Spaß mit unserem heutigen Surftipp.

rei

Screenshot: rei1440project.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -