Ice Cream Sandwich und Jelly Bean jetzt auf 40 Prozent aller Android-Geräte
Kommentare

Auf dem Android Developer Blog sind heute neue Zahlen zur Verteilung des Google-Betriebssystems auf seine unterschiedlichen Versionen erschienen. Demnach laufen inzwischen knapp 40 Prozent aller aktiven Android-Devices mit der OS-Version 4.0 oder höher.

29,1 Prozent entfallen auf Android 4.03 und 4.0.4 (Ice Cream Sandwich), neun Prozent auf 4.1 und 1,2 Prozent auf 4.2 (beide Jelly Bean).

Android 2.3 alias Gingerbread fällt hingegen unter einen Anteil von 50 Prozent, ist aber mit den Versionen 2.3, 2.3.2, 2.3.3 und 2.3.7 immer noch auf 47,6 Prozent aller Devices vertreten. Ein Grund für diesen immer noch sehr hohen Anteil von Gingerbread – der OS-Version, die im Dezember 2010 veröffentlich wurde – ist die Situation auf dem südamerikanischen Markt. Dort bringen die Provider weiter preiswerte Smartphones an den Mann. Und die meisten dieser Geräte laufen mit Gingerbread.

Geräte mit Android 1.5 alias Cupcake sind inzwischen so spärlich gesät, dass die Version in der Liste gar nicht mehr auftaucht.

Android Platform Versions Tabelle

Android Platform Versions

Quelle alle Abbildungen: Android Developer Blog

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -