iOS Tipps & Tricks

iCloud-Account löschen und Sperre umgehen ohne Passwort
Keine Kommentare

Scheinbar lässt sich dank einem einfachen Trick der Account bei iCloud löschen, auch ohne dass man das Passwort eingeben muss. Somit kann man auch die Aktivierungssperre umgehen.

Die Information stammt aus einem bei YouTube veröffentlichten Video von Miguel Alvarado. Ab iOS 7 gibt es in der iCloud bei „Mein iPhone suchen“ diese Funktion, die sich Aktivierungssperre nennt. Diese ist beim Einrichten des „Mein iPhone suchen“ automatisch aktiviert.

So funktioniert das Löschen des iCloud-Accounts

Miguel Alvarado zeigt in seinem Video, wie sich der iCloud-Account angeblich löschen lässt, ohne dass, wie Apple es eigentlich vorsieht, die ID und das Kennwort eingegeben werden müssen.

Laut dem Video reicht es bei iOS 7.1 scheinbar aus, wenn man gleichzeitig den Löschen-Knopf gedrückt hält und „Mein iPhone suchen“ deaktiviert. Dann reagiert das iPhone zuerst gar nicht mehr und muss neu gestartet werden.

Nach dem Neustart lässt sich dann der iCloud-Account löschen, ohne dass ein Kennwort eingegeben werden muss. Das behauptet zumindest Alvarado und führt dies in seinem Video vor. Damit wird auch die Aktivierungssperre automatisch deaktiviert.

Mac & i hat versucht, dieses Vorgehen zu reproduzieren, was allerdings nicht gelungen ist. Das iPhone hat zuerst tatsächlich nicht mehr funktioniert und musste neugestartet werden. Soweit so gut. Der eigentliche Effekt ist aber nicht eingetreten und zur Löschung des iCloud-Accounts wurde man, wie gewohnt, nach dem Passwort gefragt.

Schaut man durch die Kommentare unter dem YouTube-Video, merkt man auch, dass es bei den meisten Usern nicht funktioniert. Es gibt aber tatsächlich den einen oder anderen, der es mit diesem Trick geschafft hat, die Aktivierungssperre zu umgehen. Es ist also offensichtlich ein Fehler, der nicht bei jedem iPhone-Modell und nicht unter allen Umständen eintritt.

Unbekannt ist der Fehler allerdings nicht, denn auch schon in der iOS 7.0-Version hatte sich ein Bug eingeschlichen, der es erlaubte, die „Mein iPhone suchen“-Funktion ohne Passworteingabe zu deaktivieren.

Oft kursieren im Netz Fake-Videos, die angebliche Tricks verraten, die sich als unwirksam entpuppen. Wir übernehmen also hier keine Verantwortung.


WordPress Spezial

Entwickler Magazin Spezial Vol. 10: WordPressEntwickler Magazin Spezial Vol. 10: WordPress
Alles rund um WordPress im Entwickler Spezial Vol. 10 – ab 18.11.2016 im Handel.
WordPress ist längst weit mehr als ein simples Blogsystem. In diesem Sonderheft beschäftigen sich zahlreiche Spezialisten mit allen wichtigen Fragen rund um das verbreitetste CMS im Web; und dabei geht es nicht nur um klassische Themen, sondern auch um Affiliate Marketing, E-Commerce u.v.m.

 


Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -