Icons für iOS, Google und Co. [Templates]
Kommentare

Häufig ist das Design von Logos und Icons nicht gänzlich frei, sondern wird von den übergeordneten Vorstellungen der Anbieter von Betriebssystemen beeinflusst oder sogar vorgegeben. Dennoch bieten sich für den Graphic Designer Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung innerhalb der Richtlinien von Google, Apple und Co. Heute stellen wir Euch zwei Templates vor, die das Erstellen von Icons im Design Googles und Apples erleichtern. 

Google Assets Guidlines

Google achtet beim Design von Anwendungen auf ein einheitliches Erscheinungsbild, das nicht unwesentlich zur Markenbildung beitragen soll. Aus diesem Grunde haben die Graphic Designer um Roger Oddone ein Set von Guidelines erstellt, das es Designern und Verkäufern erleichtert, qualitativ hochwertige Design zu erstellen, die mit Googles Strategie übereinstimmen. Teil 1 der Serie befasst sich mit Icons und Logos und Teil 2 mit UI Icons und Illustrationen.

Screenshot: behance.net

App Icon Template

Auch Apple setzt selbstverständlich auf ein einheitliches Design und so helfen die App Icon Templates des dänischen Designers Michael Flarup beim Erfüllen der Vorgaben aus Cupertino. Flarup benutzt Smart Objects in Photoshop, wodurch das Rendering automatisiert wird und die Icons im Handumdrehen auf die richtige Größe gebracht werden können. Neben den Templates für iOS 6 und 7 bietet der Graphic Designer auch ein kostenloses Template für Android an. Bei dem Template handelt es sich um eine PSD-Datei, die mit eingebettteten Texturen kommt, und sich ab Photoshop CS3 einsetzen lässt. Das beste daran: sämtliche Größenformate werden automatisch erstellt.

Wer noch nach Inspirationen sucht, dem sei die Auswahl der Icon Gallery empfohlen. Aus verschiedenen Kategorien von Büchern, Finanzen und Lifestyle über Soziale Medien und Bildung bis zu Navigation und Reisen finden sich unzählige Beispiele an Icons für iPad, iPhone und iPod.

Screenshot: iosicongallery.com

Die passende Schrift gibt es hingegen zur Ansicht auf iOSFonts.com. Hier kann man alle Fonts des Betriebssystems in einer Vorschau ansehen und zudem einsehen, in welchen Versionen von iOS diese genutzt werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -