Productivity-Tool

iDoneThis – Done-Liste statt To-Do-Liste
Kommentare

iDoneThis ist ein Tool zum Erstellen von Done-Listen im Team. So behält man den Überblick über alle Aufgaben und den Team-Fortschritt und regt gleichzeitig noch die Team-Kommunikation an.

Done-Liste im Team

iDoneThis ist keine gewöhnliche To-Do-Liste. Das Tool ist viel mehr eine „Done-Liste„, in die alle Aufgaben eingetragen werden, die bereits erledigt sind. Die Liste soll dabei helfen, den Überblick über die Tagesziele zu behalten.

iDoneThis ist besonders nützlich zur Kommunikation im Team. Es können verschiedene Gruppen erstellt werden, die alle Zugriff auf einen Kalender haben. In diesen lassen sich die Aufgaben eintragen, entweder als Goal oder als schon erledigt. Jedes Gruppenmitglied kann also nachvollziehen, was noch gemacht werden muss und welche Dinge bereits von jemand anderem erledigt wurden.

Innerhalb der Team-Ansicht gibt es auch einen Gruppenchat, in dem man sich über die Aufgaben des Tages austauschen kann. Um hier den Überblick zu behalten, können wie bei Twitter Hashtags und @-Zeichen eingesetzt werden. Das Chatfenster ist jedoch nicht besonders groß, so dass bei zu vielen Nachrichten schnell Chaos entstehen kann. Man sollte sich also auf kurze und wirklich notwendige Nachrichten beschränken.

idonethis_3

 

Screenshot: idonethis.com

 

Reports und Reminder an die Team-Mitglieder

Darüber hinaus lassen sich Reports an alle Team-Mitglieder versenden und Reports über die erledigten Aufgaben erstellen. Besonders nützlich ist auch der Reminder, den man an sich selbst oder auch das ganze Team verschicken kann, damit Aufgaben, die zu einem späteren Zeitpunkt erledigt werden müssen, nicht in Vergessenheit geraten.

Flow-Chart und Tag-Cloud

iDoneThis bietet auch verschiedene Visualisierungen der Done-Listen. So gibt es zum Beispiel eine Tag-Cloud, oder ein Flow-Chart. Hier lässt sich in einem Wochenüberblick gut sehen, an welchen Tagen besonders viele Aufgaben erledigt wurden.

idonethis_2

iDoneThis in andere Tools integrieren

Das Tool lässt sich in andere Ticket- oder Kommunikations-Tools integrieren. Darunter sind GitHub, Draft, Redmine und Zapier. Wird eine Aufgabe in iDoneThis als erledigt verbucht, wird dies auch in diese Programme übernommen.

Praktisch für Teams mit externen Kollegen

Die Done-Listen sind besonders nützlich für Teams mit externen Mitarbeitern oder deren Mitglieder über verschiedene Standorte verteilt sind (angrenzende Schreibtische oder Büroräume zählen wir hier zu „verschiedenen Standorten“ dazu). Mit dem Tool verbessert sich die Kommunikation innerhalb des Teams. Da jeder sehen kann, was schon vom Kollegen erledigt wurde, kann man einfach vermeiden, dass Dinge doppelt bearbeitet werden und spart sich so eine Menge Arbeit.

iDoneThis ist ein Tool, das das Arbeiten in der Gruppe nicht nur effizienter macht, sondern auch das Team motiviert. Hier sieht man nicht, was es noch alles zu tun gibt, sondern viel mehr, was schon alles geschafft ist. So freut man sich jeden Abend über die erreichten Tagesziele. Man sollte sich allerdings nicht von dem Flow-Chart unter Druck setzen lassen, dass genau anzeigt, wann das Team einmal nicht so effektiv war.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -