Inoffizielles Android Update 4.4.4 für Galaxy S3
Kommentare

Wo bleibt das neue Android Update 4.4.4? Alle warten gespannt auf die neue Kitkat Version, bisher vergebens. Jetzt will die Entwickler-Community eigenmächtig ein inoffizielles Update für das Galaxy S3 herausgeben.

 

 

Kein Android Update für Galaxy S3 außerhalb Koreas

Die Begründung für das ausbleibende Android Update 4.4.4 sind angebliche Probleme mit der Touch-Wizard-Oberfläche und der Bloat-Ware. Deshalb ist bisher kein Update für Galaxy S3 Besitzer außerhalb Koreas vorgesehen.

Entwickler Community will eigenes Update herausbringen

Eine Ausrede, finden die Entwickler der Community XDA-Developers und wollen jetzt kurzerhand ein eigenes Update entwickeln. Ein funktionaler Entwurf sei sogar schon vorhanden. Das inoffizielle Update soll Samsung Galaxy S3 Nutzern weltweit zur Verfügung gestellt werden.

Probleme mit inoffiziellem Update

Die Portierung hat aber noch einige Bugs und Probleme mit der Systemstabilität. Galaxy S3 Nutzern wird aber wahrscheinlich nichts anderes übrig bleiben, wenn sie ihr Gerät auf die neuste Android OS Version updaten wollen. Man sollte aber beachten, dass durch die Installation der Garantieanspruch auf das Smartphone entfällt.

Aufmacherbild: time for update! via Shutterstock / Urheberrecht: Nenov Brothers Images

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -