Instagram Direct: Instagram führt private Foto/Video-Messages ein
Kommentare

Instagram hat auf einem Presse-Event in New York ein neues Features vorgestellt: Instagram Direct. Mit der Neuerung erlaubt das soziale Fotonetzwerk, das im September 2012 von Facebook übernommen worden war und mittlerweile 150 Millionen Mitglieder zählt, eine Kommunikation unter den Mitgliedern in Form von privaten Nachrichten. 

Mit dem Update der Apps für iOS und Android (jeweils auf Version 5.0), das im Laufe der nächsten 24 Stunden ausgerollt werden soll, wird es Instagram-Usern möglich sein, Fotos und Videos direkt an Freunde beziehungsweise Kontakte zu schicken. Instagram Direct erlaubt das Versenden von privaten Inhalten an bis zu 15 Personen sowie einen Gruppenchat zu dem verschickten Inhalt. Wie bei WhatsApp signalisiert ein Haken neben dem Profilbild, ob der Adressat die Nachricht erhalten hat. Um einem Instagram-Mitglied eine Nachricht schicken zu können, muss man dieser Person allerdings nicht zwangsläufig folgen. Es genügt, der Mitglied eine Anfrage für eine direkte Nachricht zu schicken. Wird diese ankzeptiert, wird die Nachricht versendet.

Und so funktioniert es: Man nimmt in der Instagram-App ein Foto auf und hat dann die Möglichkeit, es auf die herkömmliche Weise in seinem Profil zu posten oder es direkt an einen bestimmten Instagram-Kontakt zu schicken. In der Folge ist dann auch der Austausch von Text-Nachrichten zu dem Foto möglich. Ein Versenden von reinen Textnachrichten ohne Foto oder Video ist nicht erlaubt.

Instagram DirectScreenshot http://blog.instagram.com/post/69789416311/instagram-direct 


Für mich persönlich eine interessante Neuerung, die den Dienst für so manchen attraktiver gestalten könnte. Denn möchtet Ihr nicht auch hin und wieder bestimmte Fotos auf Instagram nur mit bestimmten anderen Instagram-Kontakten teilen, sprich Instagram etwas privater gestalten und beispielsweise nicht immer öffentlich Fotos oder Videos kommentieren? Auf dem Papier ist Instagram Direct damit ein guter Ansatz, um die Interaktion auf dem sozialen Fotonetzwerk zu fördern. Es muss sich nun zeigen, wie die Mitglieder das Feature annehmen.

Hier das Werbevideo zu Instagram Direct:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -