iOS 7.0.2 Update: Apple schließt Sicherheitslücke im Sperrbildschirm
Kommentare

Apple hat gestern Abend iOS 7.0.2 freigegeben. Das System-Update schließt eine Sicherheitslücke, die es ermöglichte, den Sperrbildschirm ohne Passworteingabe zu umgehen. Außerdem wird die griechische Tastatur als weitere Option zur Codeeingabe hinzugefügt.

Wie immer könnt Ihr das Update direkt über Euer iPhone, iPad oder Euren iPod Touch im Menü auswählen und installieren (Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung). Via iTunes und Kabel könnt Ihr Eure Geräte natürlich auch auf den neusten Stand bringen. Der kleine iOS 7 Trick, der es möglicht Ordner innerhalb anderer Ordner zu platzieren, funktioniert übrigens weiterhin.

iOS 7.0.2

Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -