iOS 7.0.3 und iPad 2: Nutzer klagen über Akku-Probleme
Kommentare

An iOS 7 scheiden sich seit einiger Zeit die Geister: Manche feiern das Redesign von Jony Ive, andere schimpfen über den neuen Look und klagen zum Beispiel darüber, dass die Lesbarkeit des User Interface deutlich schlechter sei als früher.

Es gibt aber iPad 2 Nutzer, die viel weittragendere Probleme mit iOS 7 haben, weil ihre Geräte seit dem Update auf iOS 7.0.3 mitunter erhebliche Akku-Probleme aufweisen.

Auf der offiziellen Apple-Website tauschen sich zahlreiche iPad-Nutzer über ihre negativen Erfahrungen aus. So berichtet etwa ein User, dass der Akku seines iPads nach dem iOS 7 Update überhaupt nicht mehr auflädt und schlägt vor, dass Apple zukünftig neue Updates erst testet, bevor sie an den Usern ausprobiert werden.

Abhilfe könnte iOS 7.0.4 bringen. Wie wir gestern berichtet hatten, verzeichnet Macrumors seit dem 21. Oktober vermehrt Zugriffe von Geräten mit iOS 7.0.4-Kennung in seinen Serverlogs.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -