iOS 7.1 kommt spätestens am 12. März 2014
Kommentare

Die Hinweise verdichten sich, dass iOS 7.1 noch vor dem 12. März veröffentlicht wird. Vom 12. Bis 16. März wird Apple das iTunes Festival in Austin Texas abhalten, die entsprechende Streaming-App für das Event erfordert laut Daring Fireball die iOS-Version 7.1.

Sollte sich diese Vermutung bewahrheiten würde das iTunes-Festival die Werbetrommel für die nun fünfte Version von iOS 7 rühren und potenziellen Nutzern der Streaming-App das Update auf iOS 7.1 quasi aufzwingen.

iOS 7.1 bringt neben einer leicht veränderten Tastatur auch Designänderungen des gesamten User Interfaces, die sowohl die Farbtöne, als auch die Schärfe mancher Buttons betreffen. iPhone-Nutzer, die ihre Geräte mit evasi0n7 gejailbreaket haben, fürchten iOS 7.1, weil bisher noch nicht eindeutig klar ist, ob das Update diesen Jailbreak gefährdet.

Mittlerweile haben Evad3rs den evasi0n7 Jailbreak Upgedatet. Evasi0n7 iOS 1.0.7 soll Probleme beheben, die dazu geführt hatten, dass Tweaks und Jailbreak Apps mit evasi0n7 1.0.6 nicht angezeigt wurden.

Bevor dieses Update durchgeführt werden kann, muss das Gerät auf iOS 7.0.6 wiederhergestellt werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -