iOS 7 in Black n’ White: Neue Details von Jony Ives Flat Design
Kommentare

In den letzten Wochen wurde heiß diskutiert, wie Apples Chef-Designer Jony Ive das in Kürze erscheinende iOS 7 gestalten wird. Flat soll es sein, wollen viele schon wissen, denn Gerüchten zufolge sei Ive nie ein Fan des Skeuomorphismus gewesen – einem Design, dem Steve Jobs und der ehemals fürs iOS-Design verantwortlich zeichnende Scott Forstall viel abgewinnen konnten.

Wenn auch der Erfolg der letzten iPhone-Generationen, der nicht zuletzt dank der Software besteht, für sich spricht, meinen Experten, der Nutzer hätte sich sattgesehen am lebensechten “skeuomorphischen” Design.

Doch nicht nur das, seit das iPhone im Jahre 2007 vorgestellt wurde und die Menge beim Anblick des “Slide-to-unlock” Features fast vom Stuhl gefallen wäre, hat sich viel getan. Man brauche also kein lebensechtes Design mehr, um zu wissen, dass – um nur ein Beispiel zu nennen – die gelb-linierte Notizapp zum Notieren da ist. Der Nutzer ist mit dem Produkt, mit dem iPhone, mit iOS gewachsen und sehnt sich nun nach einem Design, das der heutigen Zeit entspricht. Ja, und genau das erwartet man von iOS 7.

Kalender und Wetter-App sollen bereits fertig sein

Mittlerweile handelt es sich bei den meisten Redesign-Gerüchten nicht mehr um albernes Geschwätz, sondern mehr oder weniger um Fakten, wenn auch unbestätigt. So soll iOS 7 gänzlich ohne Texturen auskommen, die bisher überall verankert sind. Auch das von vielen als optischer Missgriff erachtete Game Center im Casino-Stil soll verschwinden. Elemente, die derzeit farbig sind, wie der blaue Teint der Mail-App sollen schlichten Schwarz-Weiß-Designs weichen – die für iOS 6 neugestalteten Stores erfüllen diese Vorgabe bereits teilweise.

itunes storeapp store

App- und iTunes-Store: Beide sind im schlichten grau-weißen Design gehalten mit geringem Farbverlauf, ohne Textur. Die von Yahoo redesignte Wetter-App kommt schon jetzt mit einem neuen, schlichten Design daher und könnte in dieser Form für das Notification Center übernommen werden. Schließlich ist dort ja auch jetzt schon Yahoo der Service Provider.

wetter ios stock

iOS Stock Wetter-App (Ausschnitt Mitteilungszentrale)

yahoo wetter

Yahoo Wetter-App (Ausschnitt)

Hier sieht man beim Betrachten der Wolkenzeichnung den Unterschied zwischen schlichtem und dem bislang Apple-typischen Design. Die Wolke im Notification Center wird lebensecht dargestellt, während die Zeichnungen der neuen Yahoo-App aus wenigen Linien bestehen. Denkt man sich bei Yahoos Wetter-App nun das automatisch generierte Flickr-Hintergrundbild weg, hätte man perfektes Flatdesign. Fehlt also nur noch der Black n’ White Look. Und diesen findet man vor allem in Konzepten von simplyzesty.

Das Clean-Design der Wetter-App von dribbble User Dirk Jan Haarman kann sich auch sehen lassen.

dribbble

Screenshot: http://dribbble.com

Wie Clean, Flat, Black und White soll es denn werden?

Entgegen der Gerüchte glauben wir, dass Apple zumindest teilweise alte Design- und Bedienkonzepte beibehält und sich, wenn es gut ankommt, erst mit iOS 8 noch weiter aus dem Fenster lehnt. Andernfalls könnten treue Nutzer erschreckt reagieren, wenn sie nach sieben Jahren iPhone plötzlich nichts mehr wiedererkennen. Im Falle des Sattsehens haben Kritiker sowie Experten aber wirklich recht. Ich kann mich noch daran erinnern, wie vor einigen Jahren jegliche Touch Games wie Paper Toss per se absolute Knaller waren. Mittlerweile will man aber mehr. Und zwar mehr Grafik, mehr Handlung, mehr Details. Die Touchsteuerung wird dabei längst als selbstverständlich angesehen.

Da grafisch aufwendige Texturen erfahrene Nutzer im reinen Oberflächenbertrieb aber ablenken können, fördert ein flaches, “cleanes” Design wieder das funktionale Arbeiten. Da im Jahre 2013 so gut wie jeder moderne Mensch Touch-erfahren sein sollte, schließlich lässt es sich einfach nicht vermeiden, kann man davon ausgehen, dass iOS 7 vor allem eines wird: erwachsener und reifer als alle anderen Versionen zuvor.  

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -