iOS 7 – Infografik zeigt Verbreitung in den ersten 48 Stunden
Kommentare

Als iOS 7 am 18. September weltweit verfügbar gemacht wurde, begann die Apple-Community mit dem Updaten ihrer Geräte. Es ist eines der charakteristischen Merkmale des iOS-Ökosystems: Die Mehrheit der User lässt sich nicht lumpen und führt ein Upgrade auf die nächste iOS-Version sehr schnell durch. Experten sprechen von einer schnellen „adoption rate“. Im krassen Gegensatz dazu steht Android, das mit einer neuen OS-Version aufgrund seiner Fragmentierung nicht annähernd so schnell auf den dafür infrage kommenden Geräten landet.

Auch in der WebMagazin-Redaktion hatten alle Kollegen mit iOS-Devices innerhalb der ersten 48 Stunden nach der Veröffentlichung von iOS 7 upgedatet.

Bei New Relic hat man sich diese ersten 48 Stunden genau angesehen und dazu eine Infografik angefertigt. Diese visualisiert, wie iOS 7 – und seine Vorgänger – von den Apple-Kunden angenommen wurde. So zeigt beispielsweise ein Vergleich der „Adoption Rates“, dass iOS 6 vor iOS 7 und iOS 5 liegt – und zwar egal welchen Zeitraum man während der ersten 48 Stunden seit Veröffentlichung betrachtet. Auch das finale Ergebnis fällt zugunsten von iOS aus: 54 Prozent der Nutzer hatten iOS 6 nach 48 Stunden auf ihrem Gerät installiert, bei iOS 7 waren es 43 Prozent, bei iOS 5 sogar nur drei Prozent.

iOS 7 InfografikInfografik  mit freundlicher Genehmigung von New Relic (© New Relic)

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -