iOS 7 kommt am Montag wahrscheinlich mit AirDrop-Funktion
Kommentare

Die Apple-Gerüchteküche hat seit Wochen kein anderes Thema: iOS 7! Wird die neue Version des mobilen Betriebssystems ein radikales Facelifting mit Flat-Design bekommen? Diese und andere Fragen kursieren im Netz. Wenige Tage vor der Präsentation bei der Apple-Entwicklerkonferenz am 10 Juni gesellt sich ein neues iOS-7-Gerücht hinzu.

Wie 9to5Mac berichtet, sollen iOS-betriebene Apple-Geräte eine AirDrop-Funktion erhalten. Der WiFi-Ad-hoc-Service ist bereits seit Version 10.7 Lion Bestandteil des Mac OS X. Mit AirDrop können Dateien zwischen Macs ohne externe WiFi-Verbindungen getauscht werden.

In der Gerüchteküche wird neben AirDrop für Apples mobiles Betriebssystem auch die Präsentation des ersten Apple-Radios namens iRadio heiß gehandelt – lassen wir uns überraschen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -