iOS 7 Tricks: Mit wenigen Kniffen verschwinden Stock Apps
Kommentare

iOS 7 ist neu, genauer gesagt wurde es nicht einmal veröffentlicht. Lediglich die momentan aktuelle Beta-3-Version dient Entwicklern zur Orientierung, um ihre Apps anzupassen und um sich mit dem User Interface vertraut zu machen. Da sich letzteres im Vergleich zu allen vorherigen Versionen noch nie so stark geändert hat, liegt es nahe, dass auch viele Kinderkrankheiten (Bugs) entdeckt werden.

Ein Entwickler ist nun auf einen sehr skurillen Bug gestoßen. Mit ein paar Handgriffen ist es möglich, Stock Apps (Mail, App Store, Telefon etc.) vom Home Screen verschwinden zu lassen. Anschließend lassen sich diese nur noch über die Spotlight-Suche auffinden, sind aber weiterhin voll funktiontüchtig. Nach einem Neustart ist schließlich alles wieder beim Alten.

Wie das Ganze funktioniert, seht Ihr in folgendem Video. Entdecker dieses iOS-7-Tricks ist Twitter-Nutzer VBarraquito.

Aufmacherbild: Break down the wall , The freedom is outside. Sun bright on the blue sky behind the grunge brick wall room von Shutterstock / Urheberrecht: zmkstudio

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -