iOS 7 Tricks: versteckte Ordner-in-Ordner-Funktion
Kommentare

Unter iOS 7 ist neben zahlreichen Neuerungen vor allem die Ordnerverwaltung besser geworden. Anstatt die Anzahl der darin abgelegten Apps auf 12 bzw. 16 zu begrenzen, sind die iOS-7-Ordner wie zusätzliche Homescreens ausgelegt.

Das heißt, innerhalb eines Ordners können wie auch auf dem Homescreen weitere Apps abgelegt werden. Pro Seite ist die Anzahl der Apps auf neun begrenzt. Wir haben so schon bis zu fünf Seiten mit Apps in einem Ordner angelegt. Falls Ihr Erfahrungswerte habt, ob die Zahl der Ordnerseiten begrenzt ist, teilt es uns per Kommentarfunktion mit. 

Wem dieser Platz dennoch nicht ausreicht, um seinen Homescreen aufzuräumen, für den haben wir einen Trick gefunden, mit dem man komplette Ordner innerhalb eines Standard-Ordners platzieren kann. Das Ganze fordert allerdings etwas Fingerspitzengefühl. Nachfolgend eine kurze Anleitung.

So funktioniert die versteckte Funktion in iOS 7

Schritt 1:

Zunächst einmal benötigt Ihr zwei Ordner, die Ihr nebeneinander platziert.

Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)

Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)

 

Schritt 2:

Jetzt wird es auch schon kniffelig. Tippt auf einen der Ordner bis dieser sich grau färbt und wechselt dann augenblicklich in die Multitasking-Ansicht (Home Button doppelt antippen) – dafür werdet Ihr vermutlich mehrere Versuche benötigen. Einmal im Multitasking-Modus angekommen, tippt Ihr Euch zurück auf den Homescreen.

Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)

Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)

Schritt 3:

Auf dem Homescreen seht Ihr nun, wenn alles geklappt hat, Eure beiden Ordner wackelnd im Organisations-Modus. Der, den Ihr anfangs angetippt habt, ist grau markiert. Jetzt müsst Ihr den Zielordner antippen und solltet, nachdem sich dieser geöffnet hat, den anderen Ordner darüber schwebend vorfinden. Nach einem Tipp auf den Home Button befindet sich nun Ordner Nummer 1 in Ordner Nummer 2. Beide sind voll funktionstüchtig.

Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)

Screenshot: iOS 7 (iPhone 4s)

 

Das besondere an diesem iOS-7-Trick ist, dass auch nach einem Neustart des Geräts der verschobene Ordner im Zielordner bleibt. Um das Ganze Rückgängig zu machen, müsst Ihr ihn wie eine App aus dem Ordner und auf den Homescreen ziehen.

Apple gefallen solche Spielereien natürlich nicht, weshalb damit zu rechnen ist, dass dieser Trick mit einem der kommenden iOS-Updates nicht mehr möglich sein wird. Bis dahin wünschen wir Euch aber: Frohes Aufräumen! 

Weitere versteckte Einstellungen für iOS 7 findet Ihr zudem hier. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -