Gratis Foto-App

iOS-App ViewExif lüftet Bildeinstellungen
Kommentare

Die derzeit kostenlose Foto-App ViewExif fürs iPhone lüftet die hinterlegten Bildinformationen, bietet einen Bearbeitungsmodus und schnelle Anbindung an Drittanbieter.

Bild-Einstellungen auf einen Blick

Eine kostenlose App für iPhone-User erlaubt es Hobby- und angehenden Profi-Fotografen, Bildinformationen von Fotos bequem auszulesen, um Bild-Einstellungen nachzuvollziehen – Belichtungszeit, ISO-Wert, Datum und Co. können so übersichtlich eingesehen werden. ViewExif steht bei iTunes für eine nicht absehbare Zeit als Gratis-Download zur Verfügung, heißt es auf Caschys Blog.

ViewExif bietet schnelle Einblicke

Wer sich als Fotograf erproben möchte, kann mit ViewExif schon mal die Einstellungen erproben. Die Fotos müssen hierfür nicht mal einzeln in die App geladen werden. Zudem können die angehängten Metadaten des Exif (Exchangeable Image File Format) leicht bearbeitet werden, – was mitunter praktisch ist, wenn man Fotos auf anderen Plattformen teilen möchte, sie in die Dropbox lädt oder per Mail verschickt, aber die eigenen im Bild hinterlegten Informationen nicht mitschicken will.

Exif-Daten einsehen per App

Exif-Daten schnell einsehen.
Screenshot: https://itunes.apple.com/de/app/viewexif/id945320815

Drittanbieter-Anbindung

Bisher werden die Formate JPG, PNG, TIFF sowie CR2, NEF unterstützt. Über die App können die Fotos zudem einfach über Facebook und Twitter geteilt werden. Die schnelle Anbindung an Drittanbieter-Apps machen ViewExif also zusätzlich interessant.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -