iPad Air Werbung setzt auf Poesie
Kommentare

Die Apple-Werbung war schon immer kreativ und anders. Auch diesmal bleibt das Unternehmen seinen Richtlinien treu und überrascht. Bei dem neuen iPad Air TV Werbespot setzt Apple auf die Kraft der Worte und Bilder. Der Zuschauer wird in die Welt der Poesie entführt. Während beeindruckende Naturaufnahmen, Denkmäler und Sportszenen gezeigt werden, läuft im Hintergrund eine Passage aus dem 1989 erschienenen Film „Club der toten Dichter“. Da geht es um Dinge, die die Menschheit bewegen, um Poesie, um Schönheit, um Liebe. Es geht um Leidenschaft. 

Dennoch steht das iPad Air immer im Mittelpunkt. Da sind die Macher Profis genug, um durch die Verknüpfung zu den starken Bildern, das Produkt emotional aufzuladen und außerdem seine vielen Anwendungsgebiete darzustellen. Zusätzlich zu dem Video gibt es eine entsprechende Website, auf der bestimmte Einsatzbereiche des iPad Air detailliert erläutern werden. 

Wer den im Video gesprochenen Text nachlesen will, finden diesen hier.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -