iPad Keynote fällt auf den 22. Oktober – erste Hands-On Videos
Kommentare

Einen knappen Monat ist es nun her, dass Apple seine beiden Smartphone-Varianten iPhone 5s und iPhone 5c vorgestellt hat. Nun erwartet uns in wenigen Wochen bereits die Keynote für die neuen iPads. Branchenkenner AllthingsD hat das Event für den 22. Oktober vorausgesagt und beruft sich dabei auf interne Quellen.

An diesem Tag erscheinen übrigens auch die neuen Surface Tablets von Microsoft, weshalb man davon ausgehen kann, dass Apple seinem Konkurrenten den Verkaufsstart zu erschweren versucht. Ein gutes Verhältnis haben die beiden ja nicht. Microsoft versucht bei so gut wie jeder Surface-Werbung das iPad auf die Schippe zu nehmen. Hier nur eins von vielen Beispielen:

Leaks von Sonny Dickson, der schon Wochen vor Apples iPhone Keynote Bilder der neuen Geräte auf seinem Blog veröffentlichte, weisen darauf hin, dass wie im vergangenen Jahr zwei iPads vorgestellt werden. Das iPad 5 soll im Formfaktor an den des jetzigen iPad mini angepasst werden, das iPad mini 2 dürfte das ersehnte Retina Display erhalten. Ob in den neuen iPads Fingerabdrucksensoren wie beim iPhone 5s verbaut werden, ist noch unklar.

Nichstdestotrotz wird für beide Modelle eine Produktpflege mit verbesserter Kamera und Hardware erwartet. Eines der beiden iPads dürfte dazu wie das iPhone 5s auf eine 64-bit Architektur setzen und demzufolge auch einen A7-Prozessor spendiert bekommen.

Die ersten Hands-On Videos der neuen iPads zeigt Unbox Therapy auf YouTube:

Unwahrscheinlich für die kommende iPad Keynote ist die Vorstellung eines sogenannten iPad maxi mit 12,9 Zoll Retina Display. Vor einigen Wochen kamen Gerüchte auf, dass Apple an einer dritten Variante für seine Tablet-Reihe arbeitet. Laut mobilegeeks dürfte im kommenden Jahr damit zu rechnen sein.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -