iPhone 4 und iPhone 4s langsam geworden? Tipps und Tricks
Kommentare

Apple hat vor wenigen Tagen iOS 8 vorgestellt und bereits klargemacht, dass die vielen neuen Features, wie etwa die neuen Kamera-Einstellungen, für das iPhone 4 ab Herbst 2014 nicht mehr verfügbar sein werden.

Nun ist ja das iPhone 4 noch ein funktionstüchtiges Gerät, wenn man keine großen Ansprüche an das Smartphone hat. Unter iOS 6 erfüllt es zumindest seinen Dienst. Anders sieht es hingegen bei iPhone-4-Geräten aus, auf denen iOS 7 installiert ist. Hier klagen die Nutzer bereits seit Monaten über eine gedrosselte Performance sowie andere Probleme.

Da ein Downgrade auf iOS 6 nur unter sehr speziellen Umständen möglich ist und von Seiten Apples kein Support mehr zu erwarten ist, zeigen wir Euch ein paar Tipps und Tricks:

  • Apps und Daten, die nicht genutzt werden löschen.
  • Spotlight-Suche deaktivieren (Einstellungen – Allgemein – Spotlight-Suche – Alle Optionen ausschalten)
  • Kontrast erhöhen (Einstellungen – Allgemein – Bedienungshilfen –Kontrast erhöhen)
  • Apps beenden (Doppelklick auf Homebutton, dann App nach oben wischen)
  • Animationen deaktivieren (Einstellungen – Allgemein – Bedienungshilfen – Bewegung reduzieren)
  • Hintergrundaktivitäten deaktivieren (Einstellungen – iTunes und App Store – Automatische Downloads – Schalte Updates aus)
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -