iPhone 5s und Samsung Galaxy Note 3 im Video Shoot-out – 120fps vs. 4k
Kommentare

Das iPhone 5s und Samsungs Galaxy Note 3 sind zwei Konkurrenten auf hohem Niveau. Beide sind in etwa gleich teuer und haben trotz verschiedener Betriebssysteme (iOS 7, Android 4.3) einen ähnlichen Featurekatalog. Im Fokus eines aufwändigen Vergleichs des britischen Filmemachers Philip Bloom stehen sich die beiden High-End-Geräte in einem Video Shoot-out gegenüber.

Das Note 3 punktet durch seine Ultra-High-Definition-Auflösung, die auch als 4k bezeichnet wird und in voller Qualität nur von 4k-Bildschirmen abgespielt werden kann. Das iPhone 5s nimmt mit 120fps auf, sodass sich hier ansehnliche Slow-Motion-Effekte erzeugen lassen.

Aufmacherbild: Street boxer making punch on dark background von Shutterstock / Urheberrecht: Irina Magrelo

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -