iPhone 5S Wunschliste: Was sich Techies und Experten von Apple wünschen
Kommentare

Die Vorfreude auf das neue iPhone steigt. Insbesondere das Gerücht, wonach in diesem Jahr gleich zwei Modelle vorgestellt werden sollen, verdoppelt sich die Spannung nahezu: Was lässt sich Apple diesmal einfallen? Gibt es tatsächlich bald einen Fingerabdrucksensor unter dem Home Button? Und wie sieht es mit versteckten Features aus, ein Bereich, in dem es in letzter Zeit kaum Gerüchte gab?

Wie immer gibt es Fragen über Fragen und die erlösenden Antworten liegen noch immer in weiter Ferne. Nachfolgend haben wir alle Wünsche der Community aufgelistet, die uns zu Ohren gekommen sind. Darüber hinaus haben wir eine Reihe von Mobile-Experten nach ihren Wünschen an das neue iPhone befragt:

Die Community-Wunschliste:

  • Hohe Akkulaufzeit von 3-4 Tagen
  • NFC
  • Airplay Receiver (Anwendungsszenario: iTunes-Filme laufen lautlos über Apple TV, der Ton kann über iPhone per Kopfhörer wiedergegeben werden.)
  • ein goldenes iPhone
  • etwas Neues und Überraschendes

Christian Kuhn, UX-Designer und Inhaber von NUISOL – Agentur für digitale Aha-Erlebnisse wünscht sich:

  • NFC
  • RFID 
  • Mehr Akkulaufzeit !!!!!!!
  • Entspiegeltes Glas 
  • Instant Hotspot. (Anwendungsszenario: Einmal erlaubte Geräte wie iPad konfigurieren. Always on. Ohne Aktion. Ohne Hardcore-Enegieverlust.)
  • FM-Transmitter für Autoradios ohne Bluetooth 
  • Unlock mit Geste wie bei Android 

Achim Himmelreich, Vizepräsident des BVDW und Partner bei Mücke, Sturm | Company wünscht sich:

  • Fingerabdruck-Sensor
  • NFC 
  • bessere Kamera mit neuen Features wie Zeitlupe etc.
  • Bitte keine weiteren Farben! 

Markus Kopf von Head of mobile development bei payleven Global Mobile Payments wünscht sich:

  • Akku der mindestens 24 Stunden durchhält, auch bei intensiver Nutzung
  • 3D Gesten Erkennung
  • Fingerabdrucksensor 

Lars Röwekamp, Geschäftsführer und Chief Innovation Officer New Technologies bei Open Knowledge wünscht sich:

  • NFC speziell für Mobile Payment
  • Kabelloses Laden via Induktion und deutlich längere Akku-Laufzeit
  • No more Scuffgate!: Bei einem Gerät in dieser Preisklasse muss alles von A-Z stimmen
  • Besserer Cooperate Support: Es sollten z.B. Apps für das Unternehmen gekauft und über ein Unternehmens Account abgerechnet werden können.

Christoph Kolb, Geschäftsführer und kreativer Kopf der widjet GmbH wünscht sich:

  • Solidere Verarbeitung des Rahmens: Das iPhone 5 ist sehr anfällig für Kratzer
  • intelligenter Vibrationsalarm: Zum Beispiel ein System, das bemerkt, wo sich das iPhone zur Zeit befindet. In der Tasche? Ab die Post, sprich starke Vibration. Auf einer Fläche? Zwei Gänge zurück.
  • höhere Akkulaufzeit und effizientere, schnellere Ladetechnik

Dr. Stephan Gillmeier, Mitbegründer des Projekts Wikihood und CTO von Pylba wünscht sich:

  • auf keinen Fall mehr als 4 Zoll Display-Größe
  • das iPhone 5C
  • bessere technische Komponenten: Ich hatte häufig technische Probleme verursacht durch minderwertige Bauteile

Tammo Freese, Gründer und CEO des Start-ups FlockOfBirds wünscht sich:

  • ein größeres Display
  • mehr Akkulaufzeit
  • mehr Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer

Prof. Wolfgang Henseler, Gründer und Managing Creative Director von SENSORY-MINDS wünscht sich:

  • mehr Akkulaufzeit
  • bitte keine neuen Stecker
  • NFC
  • Infrarot

Und wie sieht es bei Euch aus? Sind auch Eure Wünsche mit dabei? Falls Ihr andere Erwartungen an das neue iPhone bzw. die neuen iPhones habt, teilt sie uns bitte über die Kommentarfunktion mit.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -