iPhone 6 Design mit SolarCharging
Kommentare

Das neue iPhone 6 beflügelt gerade die Fantasie vieler Apple-Fans und Konzept-Designer. Fast täglich trudeln innovative Studien des – vermutlich im Herbst, ja vielleicht sogar schon am 6. September, erscheinenden Flaggschiffs ein.

Ein sehr schönes 3D-Design-Konzept veröffentlicht jetzt der holländische Grafik-Designer Joseph Farahi und stellt seine Vision des kommenden iPhones vor. Er selbst sagt dazu: „one of the most realistic iPhone concepts ever“.

Zu sehen ist ein deutlich schlankeres Modell, das es gerade mal auf 6.1mm Tiefe bringt. Zum Vergleich misst das iPhone 5S 8.1 mm. Die restlichen Abmessungen bleiben gleich. Das randlose Retina 2 Display vergrößert sich auf 4,7-Zoll.    

Wenn es nach Farahi gehen würde, hätte das iPhone 6 außerdem sein Gewicht von 121 Gramm auf 100 Gramm reduziert. Die seitlich angebrachten Buttons verändern ihre Form und sind nicht mehr rund, sondern rechteckig. 

Die Studie zeigt drei verschiedene Farbgebungen für das Gehäuse: gold, silber oder schwarz. Die Rückseitenoberfläche wirkt dank der durchgehenden Mattierung sehr edel und hochwertig. Lediglich Apples Branding glänzt und wird so hervorgehoben. 

Technische Features

Zusätzlich zu der Design-Studie spricht Farahi auch technische Features an, die bei Konzept-Videos oft außen vor bleiben: 

– 4,7-Zoll randloses Retina 2 Display (Nachfolger vom Retina-Display)

– SolarCharging durch das Display

– 10 Megapixel Kamera

– 4K Video-Aufnahmen

– Lightning 2-Anschluss mit 10 mal schnellerer Datenübertragung 

– Mini-Aux

Optisch ist das vorgestelle Design-Konzept zweifelsohne ein Hingucker. 

Das tatsächliche Design wird, wie immer, pünktlich zur Keynote bekanntgegeben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -