iPhone 6 mit Lichtfeldkamera
Kommentare

Das iPhone 5s ist bereits seit einigen Wochen auf dem Markt und die Aufregung um die Probleme mit iOS 7 hat sich inzwischen etwas gelegt: Also ist es an der Zeit für neue Apple-Gerüchte! Ein neues iPhone-6-Gerücht wird mit der Bewilligung eines Apple-Patents genährt: Das iPhone 6 könnte eine sogenannte Lichtfeldkamera (auch als plenoptische Kamera bekannt) an Bord haben.

Diese Technologie erlaubt es, den Schärfepunkt von digitalen Bildern nachträglich zu ändern. Um dies zu ermöglichen, wird in einer plenoptischen Kamera ein zusätzliches Linsenmodul in die Kamera eingebaut. Die Idee eine solche Kamera in Apple-Geräte zu verbauen, ist nicht neu. Bereits Steve Jobs war von der nachträgliche Refokussierung digitaler Bilder begeistert. 

Die Technologie wurde in den vergangenen Jahren überwiegend vom Hardware-Hersteller Lytro weiter vorangetrieben und könnte bereits im nächsten Jahr im neuen iPhone verbaut sein.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -