iPhone 6 oder Hoax?
Kommentare

Nicht mehr lange, dann hat das Warten auf das neue iPhone 6 ein Ende. Keine Design Konzepte mehr, keine brodelnde Gerüchteküche, keine Fotos und Videos von vermeintlichen Apple Geräten und keine darauffolgenden Diskussionen über die Frage: Fake oder nicht?

Apple Keynote

Heute, am 9.September, lädt Apple zu einer Keynote in seine Headquarters in Cupertino ein. Stark zu vermuten ist, dass dann sowohl die iWatch als auch die neue Generation des Apple Smartphones vorgestellt werden. Nach deutscher Zeit beginnt das Event um 19 Uhr und lässt sich live über einen Stream im Internet mitverfolgen.

Videos zeigen funktionstüchtiges iPhone 6

Doch noch heißt es Geduld – jedenfalls für einen weiteren Tag. Und plötzlich tauchen dann doch noch  YouTube-Videos auf, die die Netzwelt beschäftigen. Videos, die anscheinend das neue iPhone 6 mit iOS 8 zeigen. Im Gegensatz zu in der Vergangenheit geleakten Videos, die meist nur einzelne Bauteile darstellten, lässt sich das Gerät in diesen bereits anschalten und nutzen. Also muss die Frage, hoffentlich, ein letztes Mal gestellt werden: Handelt es sich um ein Fake oder tatsächlich um ein funktionstüchtiges iPhone 6?

Natürlich ist es immer möglich, dass es sich bei solchen Videos um Fakes handelt, allerding spricht in diesem Fall einiges dagegen. Insbesondere der Übergang von Lock- in den Homescreen ist ein wichtiges Indiz, denn ein solch fließender Übergang ist bis dato nur bei echten iPhones, nicht aber bei chinesischen Android-Fakes festgestellt worden, wie 9to5Mac richtig beobachtet. 

Vermutlich handelt es sich um eine iOS8 Beta Version. Die Icons haben sich zur Vorgänger Version nicht geändert, lediglich ein Passbook Icon und in diesem eine integrierte Kreditkarten-Option, ist neu dazu gekommen.

 

Kurze Zeit darauf wird bei YouTube ein weiters Video hochgeladen. Hierbei handelt es sich offensichtlich um eine vollständige Review des neuen iPhone – leider auf Mandarin. Auch in diesem Video deutet weniger auf ein Fake hin, als darauf, dass der Chinese in der einen Hand ein iPhone 5s, in der anderen ein iPhone 6 hält:

Trotzdem heißt es natürlich wie immer: skeptisch bleiben! Morgen wissen wir ja ohnehin mehr.

 

AufmacherbildBRISTOL- SEPT 21: Exterior of an Apple store as the US technology giant launches the new iPhone 5 in the UK and Europe on Sept 21, 2012 in Bristol, UK. via Shutterstock / Urheberrecht: 1000 Words

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -