Gerüchte um das neue iPhone

iPhone 6s mini: Apple soll am 4-Zoll-Smartphone basteln
Kommentare

Smartphones werden immer größer. Diesem Trend zollte auch Apple mit der iPhone 6 Serie Tribut. Doch Analysen zufolge könnte das Jahr 2015 das iPhone wieder zurück auf 4 Zoll schrumpfen lassen.

Das letzte Jahr war für Apple sowohl ereignis- als auch erfolgreich. Neben der Einführung des Bezahlsystems Apple Pay und der Apple Watch, die das Unternehmen direkt an die Spitze einer weiteren Produktkategorie katapultieren soll, wurde die neue Smartphone-Generation in gleich zwei verschiedenen Größen vorgestellt. Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus wurden schnell zu Verkaufsschlagern und auch die neuen iPad-Modelle konnten die Kundschaft überzeugen. Womit also wird der Smartphone-Hersteller 2015 auftrumpfen? Dieser Frage nahm sich ein Analyst der US-Beratungsfirma Cowen and Company an und verriet  appleinsider seine Prophezeigungen. Laut Timothy Arcuri ist es möglich, dass Apple derzeit an der Entwicklung eines iPhone 6 mit kleinerer Bildschirmgröße arbeitet. Insgesamt sollen die Kalifornier im nächsten Jahr drei neue Smartphone-Modelle auf den Markt bringen.

iPhone 6s mini: neue Hülle mit altbekannter Technik

Mit dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit 4,7 und 5,5 Zoll hatte Apple zuletzt deutlich größere Modelle als die Vorgänger-Generation produziert. Arcuris Informationen zufolge soll das Handy im nächsten Jahr wieder auf 4 Zoll schrumpfen. Ein Bedarf an kleineren Smartphones scheint also weiterhin zu bestehen. Glaubt man den Gerüchten, soll das iPhone 6s mini eine ähnliche Ausstattung wie das iPhone 5s haben – das letzte Apple-Smartphone, das ebenfalls einen 4-Zoll-Bildschirm hat. Obwohl Größe und Innenausstattung identisch sind, wird das iPhone 6s mini wohl im Design der iPhone 6-Reihe daherkommen: mit abgerundeten Ecken und abgeändertem Farbschema.

Die kleine Variante des iPhone 6 soll günstiger als andere Modelle der 6-Serie sein

Das iPhone 6s mini soll das iPhone 5s als Low-end Produkt ablösen. Dem Bericht zufolge verbaut Apple für diesen Zweck kostengünstigere Einzelteile, wie beispielsweise einen billigeren Prozessor von Qualcomm.

Während beim iPhone die Tendenz wieder zur kleineren Größe neigt, besagt die Analyse von Arcuri, dass die Tablets wieder größer werden könnten. Schon nächsten Frühling könnte ein 12,9 Zoll iPad in den Handel kommen. Damit würde der insgesamt schwächelnde Tablet-Markt wieder angekurbelt werden können.

Aufmacherbild: MOSCOW, RUSSIA – SEPTEMBER 29, 2014: New iPhone 6 and iPhone 6 Plus is a smartphone developed by Apple Inc. Apple releases the new iPhone 6 and iPhone 6 Plus via Shutterstock / Urheberrecht: Oleg GawrilloFF

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -