Juniqe: Streetart, Kunst und Jutebeutel frei Haus – Interview
Kommentare
Juniqe ist ein neues Berliner Startup, das in einem Online-Shop neue Designs aus der Kunstszene auf Postern, Taschen oder T-Shirts verkauft.
Die Gründer von Juniqe kennen ihre Zielgruppe sehr gut und bringen eCommerce-Erfahrungen aus vorhergehenden Beschäftigungen, wie unter anderem bei FAB, mit. 
Wir haben uns mit den jungen Gründern Lea Lange, Marc Pohl und Sebastian Hasenbrink getroffen und über Juniqe gesprochen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -