Kein WhatsApp für Windows Phone: App verschwindet aus dem Store
Kommentare

WhatsApp ist seit dem 17. Mai nicht mehr im Windows Store erhältlich, wie unter anderem Curved berichtet. Gegenüber WPCentral, einem Windows Phone Blog, nannte WhatsApp technische Probleme als Hauptgrund für die Entfernung.

Jedoch handelt es sich hierbei lediglich um eine vorübergehende Maßnahme, wie Windows Phone Central weiter berichtet. Die WhatsApp-Entwickler versicherten dem Portal, dass an einer Lösung für das Problem gearbeitet werde. Darüber, welche technischen Probleme die Entfernung verursachten, macht WhatsApp keine Angaben. Der Messenger wird so weit optimiert, bis er rund unter Windows 8.1 läuft. Somit könnten negative Bewertung gleich zu Anfang des bevorstehenden Rollouts von Windows 8.1 vermieden werden. Wer WhatsApp vor dem 17. Mai installiert hat, ist selbstverständlich nicht betroffen. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -