Kids, lernt programmieren! Bill Gates und Zuckerberg im Video
Kommentare

Superstars aus der IT-Welt rufen in einem aktuellen Video Kinder dazu auf, Programmieren zu lernen. In dem rund sechsminütigen Video erzählen unter anderem der Microsoft-Gründer Bill Gates und Facebook-Erfinder Mark Zuckerberg von ihren ersten Programmier-Schritten. So verrät Drew Houston von Dropbox zum Beispiel, dass sein erstes Programm ein Frage-Antwort-Spiel à la „Was ist Deine Lieblingsfarbe?“ war.

Diese bescheidenen Einsteigergeschichten großer Entwickler-Persönlichkeiten sollen Kindern die Angst vor dem Programmieren nehmen. In dem Werbeclip treten bemerkenswert viele Entwicklerinnen auf und setzten damit ein Zeichen dafür, dass Programmieren nicht nur etwas für Jungs ist. 

Gegen Ende des Videos gewährt Dropbox einen Einblick in die eigene Unternehmenszentrale: Coole junge Menschen, die bei der Arbeit Video Games spielen sowie kostenloses Essen und Snacks sollen Jugendliche zusätzlich dazu motivieren, den Beruf des Programmierers zu erlernen:

Die Initiative lässt sich eventuell mit dem Aufruf des US-Präsidenten Barack Obama in Verbindung bringen, der sich vor zwei Wochen via Google+ Hangout für mehr Informatik-Unterricht in US-Amerikanischen Oberschulen aussprach.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -