Koken – CMS für Fotografen ab sofort in kostenloser Beta
Kommentare

Vergangenen Dezember haben wir Euch über Koken berichtet, einem Content Management System, das speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen, Künstlern und Designern zugeschnitten sein soll.

Nach einer mehrmonatigen privaten Beta-Phase, in der Bugs des bis dato kostenlosen CMS gefixt und neue Features implementiert wurden, haben die Macher im Koken-Blog anlässlich der ersten öffentlichen Beta-Version Details zur Preisgestaltung verraten. Und die können sich hören lassen! Denn Koken kann kostenlos runtergeladen, installiert und betrieben werden.

Die Macher möchten das CMS Künstlern, Studenten und anderen Pixelschiebern auch deswegen frei zur Verfügung stellen, da deren Mitwirkung bei der Verbesserung von Koken äußerst aktiv und positiv ausgefallen ist. Auf der anderen Seite verheimlicht man nicht, mit welchem Geschäftsmodell man sich refinanzieren möchte: der Marketplace, wo Third-Party-Themes, Plugins und Zusatzfeatures verkauft werden sollen. Also ist eine möglichst große Zahl von Nutzern ganz im Sinne der Macher.

Gleichzeitig wurde betont, dass keine Features aus der Beta-Version entfernt werden, um sie vielleicht in Zukunft kostenpflichtig anzubieten.

Mit Koken lassen sich Fotos und Videos mithilfe eines desktopähnlichen Interfaces organisieren.
Mit Koken lassen sich Fotos und Videos mithilfe eines desktopähnlichen Interfaces organisieren.

User, die sich ab sofort die kostenlose Public Beta installieren, sollen dank einer Upgrade-Funktion des Systems stets automatisch mit Upgrades des CMS versorgt werden.

Hier eine Übersicht der bereits verfügbaren Features von Koken:

  • Einfügen von längeren Textpassagen
  • Einbinden von Inhalten von Flickr, Instagram und Vimeo
  • Settings Panel mit Kontrolle über Farbe, Layout und Typografie des eingesetzten Themes
  • Custom CSS Editor: Themes können on-the-fly den persönlichen Vorstellungen angepasst werden
  • Navigation Builder: Verlinkung per Drag & Drop
  • Live Preview
  • Filter: Einsatz von Tags, Kategorien, Favoriten, etc.
  • Sechs kostenlose und responsive Website-Themes
  • Synchronisiation mit dobe Photoshop Lightroom
  • Erweiterung via Plugins

Der Download von Koken findet sich hier: http://help.koken.me/customer/portal/articles/632102-installation

Die Systemvoraussetzungen hier: http://help.koken.me/customer/portal/articles/827352-system-requirements

Quelle alle Bilder: Screenshots koken.me 

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -