Kostenlose Firefox Phones für Entwickler
Kommentare

Neben Windows Phone, das sich zugebenermaßen so langsam etabliert, gehört auch das Firefox OS zu den mobilen Nischenbetriebssystemen, die noch weitestgehend unbekannt sind. Letzteres hat allerdings nicht mal Marktreife erreicht.

Damit sich das schnell ändert, hat Mozilla eine nette Aktion ins Leben gerufen. Und zwar bekommen Entwickler, die Apps für das auf HTML5 basierende System bauen wollen, ein kostenloses Exemplar geschenkt. Falls Ihr interessiert seid, bewerbt Euch einfach auf hacks.mozilla.org, indem Ihr kurz über Eure App-Idee berichtet. Die Aktion läuft nur bis Ende Mai.    

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -