Kostenloses Apple-Radio iRadio kommt bald!
Kommentare

iRadio könnte bereits in wenigen Wochen das Licht der Weltöffentlichkeit und der Apple-Geräte erblicken. Der geplante Musikdienst funktioniert dabei nicht wie ein klassischer Musik-Streaming-Dienst, wie wir ihn etwa von Spotify kennen, sondern wie ein klassischer Radiosender, in dem Lieder in einer bestimmten Abfolge gespielt werden.

Die User von iRadio können zwischen verschiedenen Musikrichtungen wählen, aber keine bestimmten Lieder abspielen. Dafür soll iRadio aber kostenlos zur Verfügung stehen – immerhin. Fraglich ist nur, ob sich das Nutzerverhalten nicht bereits dahingehend entwickelt hat, das eine vorgegebene Abfolge von Liedern etwas anachronistisch ist. Dafür ist das Apple-Radio für die User kostenlos und wer über gelegentliche Werbepausen hinweg sehen kann, wird wohl mit iRadio viel Spaß haben.

Die Musik für das Apple-Radio soll von drei großen Musiklabeln kommen: Nach Universal Music hat Apple nun auch mit Warner Music eine Lizenz für seine Songs ausgehandelt. Bis zur Apple-Entwicklerkonferenz am 10. Juni soll noch das dritte bedeutende Plattenlabel Sony Music mit ins Boot geholt werden, die Verhandlungen laufen derzeit noch.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -