Microsoft ärgert schon wieder das iPad
Kommentare

Microsoft kann einfach nicht anders. Schon wieder ist ein neuer Werbespot herausgekommen, der das iPad mit einem Windows-8-Tablet vergleicht – diesmal ist es eins von Dell. Vor einigen Wochen kursierte ein ähnlicher Werbespot im Netz, der dem iPad ein Asus ViVoTab gegenüberstellte.

Apples Sprachassistentin Siri muss auch in diesem Vergleich mal wieder herhalten, um sich und das iPad, auf dem sie läuft, zu verspotten. Im Fokus liegen diesmal die angeblich schlechteren Multitasking-Fähigkeiten und das weniger intuitive UI. Auch die Tatsache, dass iPads über keinen SD-Karten-Slot verfügen wird angesprochen. Aber seht selbst:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -