Microsoft buhlt um Apple-Kunden – 200 Euro für ein iPad
Kommentare

In einer besonderen PR-Aktion bietet Microsoft amerikanischen Nutzern der iPads 2, 3 und 4 einen besonderen Deal beim Kauf eines Surface RT oder Surface Pro. Wer bereit ist, sein Apple Tablet einzutauschen, erhält noch bis zum 27. Oktober einen Gutschein für den Microsoft Store in Höhe von maximal 200 US-Dollar. Einzige Bedingung: Das iPad muss funktionstüchtig sein und darf keinen Passwortschutz haben.

Nach den drastischen Preisreduzierungen könnte man vermuten, Microsoft ändere seine Marketingstrategie, um die ungeliebten Ladenhüter loszuwerden. Zyniker behaupten gar, Microsoft versuche mit dem Kauf der iPads seine Mitarbeiter endlich mit vernünftigen Tablets auszustatten. Auch wenn dies sicherlich nicht der Fall sein dürfte und Microsoft die Apple Tablets wahrscheinlich weiterverkauft oder wenigstens recycelt, dürfte ein Erfolg der Aktion bescheiden ausfallen, da insbesondere Apple-Kunden als besonders loyal gelten. Allerdings ist das Surface RT bereits ab einem Preis von 349 US-Dollar erhältlich, sodass man sein iPad schon mit geringem Aufpreis eintauschen könnte. Anreiz zur Refinanzierung des Gutschein könnte auch das neue Surface Tablet sein, das Microsoft am 23. September und somit einen Monat vor Ende der Aktion vorstellen könnte. 

Potentiellen Kunden Microsofts, die das Gutschein-Angebot in Erwägung ziehen, sollten allerdings aufpassen und die Preis vergleichen. Schließlich bieten sich auch diverse Online-Händler für den Kauf gebrauchter iPads an, sodass man hier unter Umständen mehr für sein Endgerät erhalten könnte als in den Microsoft Retail Stores. Auch Apple nimmt gebrauchte Geräte in Zahlung. Allerdings bietet der Konzern für ein iPad 3 mit 16 GB Speicher, WiFi-Funktion und Zubehör in einem normalen Zustand maximal 136 US-Dollar, sodass sich das Angebot Microsofts nicht wirklich lohnen würde. Ein iPad 4 mit WiFi und 3G, 64 GB Speicher ist Apple mit Zubehör bis zu 396 US-Dollar wert. Dass Microsoft dieses Angebot auch auf Deutschland ausweiten wird, ist eher unwahrscheinlich, da Online-Käufe ausdrücklich ausgenommen sind und das Angebot nur für die Microsoft Stores gilt.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -