Microsoft löscht Plagiate der Facebook App
Kommentare

Vor einigen Tagen stellte Facebook seine neue App für Windows Phone vor und überraschte damit einige Besitzer der gekachelten Smartphones. Schließlich verabschiedet sich die App vom altbekannten Kachel-Look und ist optisch gesehen fast identisch mit den Varianten für iOS und Android.

Wenn Sie nun neugierig geworden sind und die App im Windows Phone Store herunterladen möchten, werden sie mit großer Wahrscheinlichkeit erst einmal verwirrt reagieren. Schließlich gibt es nicht, wie vielleicht zu erwarten gewesen wäre, nur eine einzige Facebook App, sondern gleich ganze 41.

Von links nach rechts: Facebook NEXT, Facebook Glance, Facebook Touch und Facebook WP8 beta

Logischerweise sind das nicht alles offizielle Apps, sondern größtenteils Anwendungen von unabhängigen Entwicklern, die mit der offiziellen Version nicht zufrieden waren und es besser machen wollten.

So edel die Absichten der App-Entwickler auch gewesen sei mögen: Jetzt werden sie dazu gezwungen, ihre Facebook Apps zu löschen. Facebook persönlich hat sich nämlich in einem Schreiben an Microsoft gewandt und aus Markenrechtsgründen gefordert, die Apps aus dem Store zu nehmen.

Die offizielle neue App heißt übrigens Facebook Beta und ist unter diesem Link zu finden.

So sieht die offizielle App Facebook Beta aus

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -