Microsoft plant Update für Windows 8.1 im August
Kommentare

Laut Informationen, die ZDNet vorliegen, soll Windows 8.1 am 12. August ein weiteres Update bekommen. Allerdings sollen nur kleinere Änderungen im Update 2 enthalten sein. Von Plänen, weitreichende Änderungen einzuführen, soll Microsoft sich wieder entfernt haben. Neue Funktionen und Features werden wohl erst mit Windows 9 „Treshold“ vorgestellt.

Ursprünglich sollte mit dem zweiten Update für Windows 8.1 das Startmenü zurückkehren, das viele Nutzer seit Windows 8 vermissen. Stattdessen erhalten nur einige kleinere Design-Änderungen Einzug. Die neue Variante des Startmenüs verbindet die Live-Kacheln aus Windows 8.1 mit dem aus früheren Windows-Versionen bekannten Startmenü. ZDNet will erfahren haben, dass Microsoft bereits vor einigen Monaten beschlossen hatte, sich große Neuerungen wie das Startmenü für die kommende Windows-Version aufzuheben. Microsofts neues Betriebssystem Windows Treshold soll im Frühjahr 2015 entweder zu einem günstigen Preis oder ganz kostenlos erscheinen. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -