Minuum: Tastatur für Google Glass
Kommentare

Google Glass entwickelt sich langsam weiter. Dank des Startups Whirlscape gibt es für Glass nun auch eine Art Tastatur. Natürlich handelt es sich dabei nicht um eine physische Tastatur, sondern um eine eingebaute Software namens Minuum.

In diesem Video wird gezeigt wie Minuum funktioniert.

Ein Keyboard, welches per Kopfbewegung gesteuert wird, ist für eine Brille eine gute Idee, wenngleich es von außen auch ein wenig putzig aussieht. Über einen Algorithmus ermittelt die Software automatisch das am wahrscheinlichsten geschriebene Wort und vervollständigt es per Tippen auf den berührungssensiblen Rahmen. Laut Google soll diese neue Funktion jedoch nur der Anfang sein. Wir dürfen also gespannt bleiben.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -