MTC 2015

MobileTech Conference 2015 startet in München
Kommentare

Nach dem gestrigen Power-Workshop-Montag, der die MobileTech Conference 2015 in München einläutete, beginnen heute die Hauptkonferenztage mit diversen Sessions und Keynotes rund um die Entwicklung und Umsetzung von Mobile Services.

In München versammeln sich diese Woche die wichtigsten Köpfe der Mobile-Branche auf der MobileTech Conference 2015. Heute morgen markierte die Keynote von „Wunderkind“ Josh Valman den Beginn der Hauptkonferenztage. Weitere renommierte Speaker werden den heutigen und morgigen Tag mit dem informativem Programm zu füllen wissen, das die Konferenz als eine der wichtigsten im deutschsprachigen Raum auszeichnet. Mit dem Powerworkshop-Freitag (26.03.2015) können die Teilnehmer die prall gefüllten Konferenztage dann ebenso praxisnah ausklingen lassen, wie sie gestern begonnen haben.

Themenbereiche der MobileTech Conference 2015

Die diesjährige Konferenz steht wieder einmal ganz im Zeichen der Mobile-Produktentwicklung. Sowohl App Development, Mobile-Backends (Cloud) und Mobile-Management, als auch Wearables und Embedded Systems (Internet of Things) kommen auf ihre Kosten. Über 60 Referenten werden im Laufe der Woche Strategien, Trends und Ideen zu folgenden sieben Themenkategorien vortragen:

  • App Development
  • Mobile Web & Responsive Design
  • Development Process
  • Mobile Backend & Architektur
  • Design & UX
  • Business & Innovation
  • Mobile & Beyond (IoT, Wearables & Co.)

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -