Nach Rekordumsatz: Facebook-Aktien erreichen neuen Höchstwert
Kommentare

Nachdem Facebook am Mittwochabend seine beeindruckenden Quartalszahlen für das zweite Quartal 2014 präsentiert hatte, ging an den Aktienmärkten eine regelrechte Jagd nach Anteilen los.

Facebook-Aktien enorm gefragt: neues Rekordhoch

Im nachbörslichen Handel stiegen die Facebook-Aktien auf einen neuen Höchstwert von über 75 US-Dollar an. Das ist eine beachtliche Steigerung von mehr als sieben Prozent. Das soziale Netzwerk hat derzeit an der Börse einen Wert von rund 190 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: IT-Gigant IBM wird in etwa genauso hoch gehandelt. In den letzten 30 Tagen erfuhren etwa 42 Millionen Facebook-Aktien einen Besitzerwechsel, womit sie im US-Aktienindex S&P 500 zu jenen mit dem größten Handelsvolumen zählen.

Unerwartet: deutliche Umsatzsteigerung durch Einnahmen aus mobiler Werbung

Dass der Social-Media Riese weiterhin auf Überholspur ist, mag für so manchen Analysten eine Überraschung gewesen sein. Der Umsatzzuwachs konnte hauptsächlich durch Einnahmen aus mobiler Werbung erreicht werden. Die kontinuierlich positive Bilanz spiegelt sich auch in der Entwicklung des Unternehmens am Aktienmarkt wider: Seit dem Börsengang vor zwei Jahren hat sich der Wert der Papiere mehr als verdoppelt.

Aufmacherbild: Concept graphic- glossy, stylish social media like hand icon ( sign ). The illustration shows a shiny like sign or icon used in social media websites like facebook via Shutterstock / Urheberrecht: MNSKumar

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -