Netflix 3.0 für Android veröffentlicht
Kommentare

Filmfreunde, die gerne auch mal mit dem Smartphone ihrem Hobby frönen, haben allen Grund zur Freude: Die Streaming-App Netflix für Android Smartphones wurde kürzlich auf Version 3.0 aktualisiert. Die Mängel und Unzulänglichkeiten, die Benutzer der Vorgängerversionen in den vergangenen Jahren immer wieder plagten, gehören damit der Vergangenheit an, und einem gepflegten Filmvergnügen steht nichts mehr im Wege.

Im Mittelpunkt des Updates steht eine aufgepeppte Benutzeroberfläche. Das Layout wurde nicht grundsätzlich geändert, aber die Darstellung ist jetzt schärfer. Grafische Elemente wie Screenshots oder Cover lassen sich damit deutlich besser erkennen. Das Scrolling wurde komplett überarbeitet und funktioniert jetzt einwandfrei ohne Hänger oder lästiges Ruckeln. Dazu wurde der App eine Action Bar spendiert, von der aus sich alle gewünschten Funktionen bequem anwählen lassen.

Auch die Interaktion mit Chromecast wurde verbessert. Der von Google entwickelte Medien-Adapter, der bislang nur in den USA vertrieben wird, ermöglicht Streaming aus dem Internet. Bisher gab es bei der Bedienung über Netflix allerdings einige kleinere Mängel. In der neuen Version wurde daher das Benutzerinterface überarbeitet. So nimmt z. B. die Steuerleiste nicht mehr den gesamten Bildschirm in Anspruch.

Herunterladen kann man sich die neue Version von Android File Host.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -