Neues Android 5.0 L wurde vorgestellt
Kommentare

Google hat die neue Firmware Android 5.0 Lollipop vorgestellt. Neu sind flaches „Material Design“ und erleichterte Bedienung. Die neue Version wird mit dem neuen Nexus 6 und 9 ausgerollt.

Android 5.0 L zusammen mit Nexus 6 und 9

Bei Google tut sich im Bereich mobile Devices gerade einiges. Gerade wurden die beiden neuen Flagship Geräte, das Smartphone Nexus 6 und das Tablet Nexus 9, vorgestellt. Zusammen mit der Hardware soll auch die neue Software kommen. Android 5.0 L trägt in Android-Manier den Beinamen „Lollipop“.

Aus Flat Design wird Material Design

Der neuen Android Version hat Google ein Redesign verpasst. Das „Material Design“ ist eine Weiterentwicklung des Flat-Designs und verbindet die reduzierten Formen mit kleinen Animationen und Interaktionen mit den Nutzereingaben auf dem Touchscreen. Daneben sollen satte und klare Farben das Designkonzept moderner und lebhafter machen. Nach und nach soll sich das neue Konzept auf die verschiedenen Anwendungen ausweiten und vor schließlich die Oberflächen auf den verschiedenen Endgeräten vereinheitlichen.

Verzahnung der Endgeräte

Darüber hinaus sollen die einzelnen Endgeräte enger miteinander verzahnt werden, so dass man eine Aktion auf dem Smartphone beginnen und auf dem Tablet zu Ende führen kann. Es werden zum Beispiel Suchanfragen, geöffnete Lieder oder Fotos auf den Devices synchronisiert damit man nahtlos das Gerät wechseln kann. Um die Geräte untereinander zu vernetzen gibt es über 5000 neue Programmierschnittstellen.

Neues Lockscreen-Menü und Navigationsleiste

Darüber hinaus fällt das überarbeitete Multitasking-Menü auf. Hier kann der User die geöffneten Apps wie Karten durchblättern. Neue Benachrichtigungen können zukünftig vom Lockscreen aus gelesen werden. Auch die Navigationsleiste am unteren Rand des Homescreens wurde umgestaltet. Der Home-Button hat jetzt die Form einen Kreises, der Zurück-Button ist ein Dreieck und der Button für das Task Menü ein Quadrat.

Zwei weitere praktische Features sind der Batteriesparmodus, der bis zu 90 Minuten längere Akkulaufzeit liefern soll und die Option, Gastkonten anzulegen. Über diese können andere Nutzer das Smartphone verwenden ohne dabei auf persönliche Inhalte zugreifen zu können.

Android Marktdominanz weiter ausweiten

Mit Android 5.0 Lollipop will Google eine umfassend neues Android-Erlebnis schaffen. Vor allem das neue Material Design ist die größte Veränderung, die es seit langem bei Android gab. Ziel ist es jetzt, das hauseigene Betriebssystem für alle mobilen Devices zugänglich machen und Androids Marktdominanz noch weiter auszubauen. Die Firmware 5.0 wird zusammen mit Nexus 6 und 9 im November ausgerollt.

Aufmacherbild: Photo of 4 lollipops on wooden via Shutterstock / Urheberrecht: 578foot

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -