Neues Skype Feature: Übersetzungen in Echtzeit
Kommentare

Microsoft hat auf der Code-Konferenz in den USA eine neue Skype-Funktion vorgestellt. Künftig können Gespräche und Videotelefonate live und fast in Echtzeit übersetzt werden. Microsoft demonstrierte das neue Feature anhand einer Konversation in Deutsch, die auf Englisch übersetzt wurde und umgekehrt. 

Deutsch – Englisch, Englisch – Deutsch

Skype-Mitarbeiter Singh Pall führte während der Vorstellung ein Videotelefonat mit der deutschen Microsoft-Mitarbeiterin Diana Heinrichs. Pall redete während des Gesprächs die ganze Zeit Englisch, während Heinrichs in deutscher Sprache antwortete. Skype übersetzte währenddessen fleißig und fast simultan nach Deutsch, beziehungsweise Englisch. Die Übersetzungen sind zum Teil zwar noch recht holprig, ähnlich wie bei Googles Übersetzungsprogramm, jedoch reicht das Ergebnis für eine rudimentäre Koversation aus. Simultane Übersetzung bedeutet im Übrigen, dass die menschliche Sprache maschinell verstanden, grammatikalisch interpretiert und korrekt in eine zweite Sprache übersetzt werden muss. Das macht eine automatisierte Echtzeit-Übersetzung zu keiner leichten Aufgabe.

Einen endgültigen Termin für die Implementierung gab es nicht, jedoch stellte Microsofts CEO Satya Nadella eine Beta-Version für Windows für dieses Jahr in Aussicht. Entsprechende Versionen für MAC und iOS sollen später folgen. Jedoch merkte er an, dass die neue Funktion durchaus aufpreispflichtig sein könnte. Auch ließ er offen, wie viele der 40 Sprachen, die Microsoft im Stande ist zu übersetzen, Einzug in den Skype Translator finden werden.

 

Aufmacherbild: HILVERSUM, NETHERLANDS – JANUARY 23, 2014: Skype is a freemium voice-over-IP service and instant messaging client, developed by the Microsoft Skype Division. The name was derived from „sky“ and „peer“ via Shutterstock / Urheber: Twin Design

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -