Neues WhatsApp-Feature: Voice Messaging – Walky-Talky-Funktion
Kommentare

In den kommenden 24 Stunden wird WhatsApp ein Update mit einem Voice Messaging Feature veröffentlichen. Damit sollen die rund 300 Millionen Nutzer der beliebten App, gesprochene Nachrichten aufnehmen und versenden können. Die Handhabung gleicht einem Walky Talky und dürfte deshalb hierzulande in der Öffentlichkeit für Stirnrunzeln sorgen.

Die eigentliche Zielgruppe der neuen WhatsApp-Funktion sind Nutzer, die eine Sprache sprechen, die schwieriger zu tippen ist, erklärte der WhatsApp-Gründer Jan Koum in einem Interview mit Allthingsd.com. So sei etwa das von den Russen verwendete kyrillische Alphabet sehr komplex, weshalb viele lieber telefonieren statt zu tippen. Mit dem neuen Feature sollen solche Hürden genommen und neue Nutzer gewonnen werden.

Selbstverständlich gibt es auch jetzt schon die Möglichkeit, Sprachnachrichten zu versenden. Eine integrierte Voice-Messaging-Funktion dürfte aber sicherlich noch mehr Nutzer dazu animieren, kurze Nachrichten im Walky-Talky-Modus zu versenden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -