Nokia Music+: Premiumdienst jetzt in Deutschland verfügbar
Kommentare

Bereits im Januar hatte Nokia angekündigt, seinen Musik-Streaming-Dienst, der seit Ende 2011 von Nokia-Kunden auf dem Lumia-Smartphone genutzt werden kann, um ein Premium Upgrade zu erweitern. Jetzt startet Music+ in Deutschland und kann für eine monatliche Gebühr von 3,99 Euro auf Lumia-Smartphones, PCs und Tablets genutzt werden.

Die Plus-Version verspricht eine bessere Songqualität und hebt die Einschränkungen der Basis-Version auf. So ist es nun möglich, Lieder zu überspringen und unbegrenzt für den Offline-Gebrauch herunterzuladen. Zum Vergleich: in der Basis-Version können lediglich sechs Titel pro Stunde übersprungen werden und der Download von Playlists ist auf vier Mixes beschränkt.

Nach eigenen Angaben bietet Nokia ca. 17 Millionen Songs, die mit 3,99 Euro im Monat zu einem günstigeren Preis als bei Konkurrent Spotify Unlimited (4,99 Euro) angeboten werden. Allerdings ist ein gezieltes Auswählen von Songs bei Music+ nicht möglich, da Nokia lediglich vorgefertigte Playlists anbietet. Die Mixes können allerdings personalisiert werden, indem man Songs oder Künstler angibt, nach deren Profil das Radio weitere Titel auswählt.

Vor einigen Jahren feierte Nokia einen Hit mit einem Klingelton, ob Musik+ bei den Usern einen ähnlichen Anklang finden wird, bleibt abzuwarten. Damit Ihr Euch selbst ein Bild machen könnt, bietet Nokia den Premiumdienst in einer kostenlosen siebentägigen Testversion an. Hierzu genügt es, die App zu starten und das Testabo über die Einstellungen zu aktivieren. Einzige Voraussetzung ist ein Nokia-Konto.

Quelle Aufmacherbild: nokia.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -