Nokia X, Nokia X+, Nokia XL erhalten Android-Update
Kommentare

Wie Nokia im unternehmenseigenen Blog mitteilt, erhalten die Android-Smartphones Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL ein Android Update. Die mittlerweile eingestellte Nokia X-Serie erhält keine aktuellen Android-Systemupdates, da keine Google Play Lizenzierung vorliegt. Sie laufen unter einem speziellen Nokia-Build, der auf Android Jelly Bean basiert.

Multi-Tasking + Microsoft-Dienste

Integriert ist ein App Switcher, der alle geöffneten Apps in gewohnter Multi-Tasking-Manier nebeneinander anzeigt. Um ihn zu erreichen, muss man vom oberen Bildschirmrand über das App-Switcher-Icon streichen. Darüber hinaus wurden die Microsoft-Dienste Outlook, Onedrive und OneNote integriert.  

Der Nokia App Store wurde ebenfalls überarbeitet und durchsucht jetzt alle verfügbaren App-Stores nach gewünschten Anwendungen. Gleichzeitig ist er nun auch offen für Apps von Drittanbietern

Achtung Bootloop

Das Update ist rund 150 MB groß und wird OTA verteilt. Sobald verfügbar, erhalten Nutzer eine Push-Benachrichtigung. Wer manuell überprüfen will, ob die Aktualisierung für sein Smartphone verfügbar ist, navigiert in die Einstellungen > Über das Telefon > Systemupdates > Check.

Aber Vorsicht: Einige Nutzer berichten von einem Bootloop bei der Installation. Ein Ausrufezeichen-Symbol erscheint nach dem Reboot und das Smartphone bleibt in diesem Zustand hängen. Sobald das Problem behoben wurde und ihr bedenkenlos installieren könnt, werden wir zeitnah darüber berichten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -