Notladeakku: Voltissimo lädt ein Smartphone in 15 Minuten
Kommentare

Wer kennt das nicht, man ist unterwegs und auf dem iPhone Display meldet sich der Akku. In einem solchen Fall sind die Möglichkeiten begrenzt: Entweder, man verzichtet auf sein Smartphone oder man lädt das Gerät auf, was natürlich auch bedeutet, dass man die nächste Zeit mit einem Stromanschluss verkabelt ist. Um uns die lästige Aufladezeit zu verkürzen, hat die japanische Tech-Firma Buffalo mit Voltissimo nun einen Ersatzakku entwickelt, der verspricht, den Energiespeicher des iPhones innerhalb von nur 15 Minuten vollständig aufzuladen. Das externe Notfall-Ladegerät ist somit rund 14 Mal schneller als herkömmliche Akkus. Ab April soll Voltissimo in Japan erhältlich sein.

Wie Redmondpie berichtet, wurde der Akku speziell für Apples iPhone entwickelt, doch der USB-Port ermöglicht es, auch Smartphones anderer Hersteller, Tablets oder Kameras aufzuladen. Je nach Version bietet der Akku dabei zwischen zwei und vier Ladungen und ist mit einer Größe von 95 x 72 x 25 Millimetern und einem Gewicht von 183 Gramm in der 4000-mAH-Variante leicht in der Tasche unterzubringen. Eine zweite Version mit einem Speicher von 8.000 Milliamperstunden ist mit 135 x 72 x 25 Millimeter im Vergleich kaum größer und wiegt lediglich 100 Gramm mehr. Der Wunderakku soll in den Farben Weiß und Schwarz für einen Preis zwischen 18.000 und 22.000 Yen erhältlich sein, was umgerechnet etwa 146 bis 180 Euro entspricht. Ob und ab wann das Gerät auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

buffalo     

oben: Voltissimo mit 8.000 mAH

unten: Voltissimo mit 4.000 mAH

Doch auch wenn die versprochene Ladezeit verlockend scheint, sollte man nicht vergessen, dass solche Schnellladungen die Lebensdauer eines Akkus meist nicht unerheblich verkürzen. Das Unternehmen hat sich bisher zu diesem Punkt noch nicht geäußert und so ist bei allem Enthusiasmus auch Vorsicht geboten. Wer das Gerät dennoch testen möchte, kann es hier bestellen.

Screenshots: Buffalo

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -