Ohrmuschel-Implantat selbst gemacht!
Kommentare

Ein etwas gruseliger, aber scheinbar talentierter Ingenieur hat sich fast unsichtbare Kopfhörer gebaut, die er versteckt im Ohr tragen kann. Der Trick an der Sache ist, dass er im Grunde nur kleine Magneten in seine Ohren steckt, und diese durch Amplifier und Spule, die er beide am Körper trägt, zum Schwingen bringt.

Eine komplette Bauanleitung liefert der maskierte Garagentechniker in folgendem Video. Wir warnen allerdings davor, sie auch umzusetzen.  

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -