Productivity App

Outlook App jetzt auch für iOS
Kommentare

Viele Büros arbeiten mit Microsoft Outlook. Bisher gab es die App nur für Windows OS, jetzt ist sie für iOS raus und kommt bald auch für Android.

Microsofts E-Mail-Client Outlook ist nun auch für iOS Betriebssysteme verfügbar. Ab jetzt kann man auch vom iPhone und iPad auf Mails zugreifen oder Termine und Kontakte verwalten.

Outlook mit mobile Features

Die App lässt sich nicht nur mit dem Microsoft Outlook Konto synchronisieren, sondern auch mit Gmail oder den Nachrichten in der Apple iCloud. Per Swipe kann man sich durch die Ordner navigieren oder Mails verschieben, löschen und archivieren. Praktisch: die einzelnen Wischgesten lassen sich zusätzlich individualisieren. Wie schon in der Desktop-Version kommt das mobile Outlook auch mit einem Kalender-Feature.

Bisher gab es die Outlook App nur für Windows OS. Ab jetzt kann Der Client auch im iOS App Store geladen werden. Eine Version für Android soll bald nachkommen.

Aufmacherbild: LISBON, PORTUGAL – NOVEMBER 17, 2014: Photo of Outlook homepage on a monitor screen through a magnifying glass. via Shutterstock / Urheberrecht: Gil C

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -